.

Sebastian Precht


In der Rezeption von Prechts Werk wird betont, in welch hohem Maße sein Œuvre voller Widersprüche und Diskontinuitäten erscheint: Pop neben Kunst, Kunst neben Pop, Flop neben Top, Top neben Flop. Was dieses Werk zusammenhält, ist Prechts forschende und experimentierende Auseinandersetzung mit der Wahrheit.

Kontakt

Sebastian Precht
Heußweg
20255 Hamburg
E-Mail: sebastian.precht@gmx.de
Telefon: 040 41540890


Songwriting since 1991

Wirf dein Konzept weg, es ist Dreck

Baby I love you. 2021 ist meine Tochter geboren. Dieses Lied ist für sie ;-)

Ich wünschte

Ich wünschte es wäre Sommer auf den Straßen dieser Welt
Wünscht wir könnten feiern, wie es uns gefällt
Wir nehmen uns an die Hand, wir sind wieder frei
Ich höre uns schon singen: „Es ist nun vorbei“
Wir haben uns gestritten und auch viel geweint
Fühlten uns alleine, aber es hat uns auch vereint

Ich wünschte es wäre warm, weil wir Menschen wieder spüren
Da war doch dieses Herz, und nur das kann uns führen
Auf den Weg aus der Krise in ein Land, das versteht:
Dass wenn wir nicht aufpassen, einfach nichts mehr geht
Ich gucke euch in die Augen, und ich kann es nicht fassen
Wir können es nun lernen, den anderen nicht mehr zu hassen

Song: Sebastian Precht
Production, Recording: Sebastian und Alexander Precht
Special Thanx: Natia Shengelidze
09.04.2020


Individuell (2019-04-29) Written and performed by Sebastian Precht, Mixed by Claudio Dell'Aere,
Drums by Alexander Hinz


Konzeptkunst ist eine Kunstform, die sich Mitte des 20. Jahrhunderts herausgebildet hat. Harry Lehmann (Philosoph) und Johannes Kreidler (Komponist) sind der Meinung, dass musikalische Form - Konzeptmusik - erst ab 2000 mit dem Aufkommen des Internets etablierte. Die Konzeptkunst bzw. -musik stellt das Konzept, also die Idee in den Vordergrund, die Ästhetik / Schönheit bzw. die Einhaltung bestimmter Formen in den Hintergrund.

augmented staff (2021-06-21)


2020-05-08



2021-05-08




no title (2019-03-19) concept: Sebastian Precht, photo: Natia Shengelidze


Als ich mir im Internet ein Video von Johnannes Kreidler "Selbstauslöser" anschaute, sah ich dort, wie der Notenwert "Ganze" auf einen Würfel gedruckt wurde. Die Note wurde aus ihrem Kontext des Notenblatts entrückt. Sie wurde nicht gespielt, es wurde mit ihr gespielt. Diese Idee wollte ich hier aufgreifen und weiter ins Außermusikalische führen.



2022-01-05

The answer to Marcel Broodthaers (2017-12-10) concept: Sebastian Precht, photo: Natia Shengelidze
Vergleiche mit dem Werk Pense-Bête (Memory aid) von Broodthaers


2022-01-7 Für das Stück slow, was ich 2020 im Mai improvisierte, habe ich eine Transkription angefertigt =

2021-12-30 Noten für das Stück "summer song" erstellt =

2021-06-26 Gestern habe ich dieses Stück entwickelt. Mir kamen dabei Bilder von arktischen Landschaften. Abends merkte ich, dass ich mich wohl beim Spiel Deutschland gegen Ungarn erkältet haben muss... Das interessante ist also, dass durch improvisierte / intuitive Musik etwas zum Vorschein kommt, was mir erst später bewusst ist.

an island for you ist ein Instrumentalprojekt, dass künstlerische Aspekte mit Soundtrack / Ambient / meditativer Musik, Field Recording und Improvisation verbindet. Teilweise arbeite ich hier mit anderen Künstlern zusammen. Das Projekt ist ein Live- und Studioprojekt.

Die Verklaviaturisierung